Lerne von Selbstverteidigungsexperten den Eigenschutz.

 

Probetraining ohne Voranmeldung ist jederzeit möglich. Beachte die Termine an denen kein Training stattfindet.

 

Krav Maga Self-Protect (KMS) ist ein neuzeitliches und äusserst effizientes Selbstverteidigungssystem für Privatpersonen, Polizei-, Justizbehörden, Rettungs-, Pflegepersonal, Sicherheitsdienste sowie Militär. Ursprünglich aus Israel wurde es in Europa durch Nahkampfspezialisten von Polizeibehörden aus der Schweiz und Deutschland weiterentwickelt, um Menschen die Möglichkeit zu geben, sich schnell auf kritische Situationen einzustellen und Aggressionen jeder Art zu bewältigen. Mit einer KMS Ausbildung haben auch körperlich schwächere Personen in Konfliktsituationen eine realistische Chance und überlassen ihr Überleben nicht nur dem Zufall.

 

Unser Krav Maga Training ist sportlich anspruchsvoll, macht Sie körperlich fit, schärft Ihre Wahrnehmung und hilft, den Stress des Alltags abzubauen.

 

Es werden keine Personen unter 18 Jahren in KMS ausgebildet. Wer wegen Kapital- oder Gewaltverbrechen vorbestraft ist, wird nicht zu unseren Kursen zugelassen (Strafregisterauszug kann angefordert werden).

 

Das einfache System des Krav Maga Self Protect ermöglicht jederzeit den Einstieg in das laufende Training. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Unsere Mitglieder sind überzeugt von der Einfachheit und Effektivität dieses Self Protect Systems.

 

Selbstverteidigung mit System und Qualität.

Wir unterrichten keine Personen, vor denen wir uns schützen wollen.

nächste Termine

Termin Informationen:

  • Sa
    07
    Dez
    2019

    KMS Technischer Kurs - Thema Hebel

    10:00 - 12:30Aral VEBO Mehrzweckturnhalle

    Ausschreibung KMS Technik Kurs Hebel

    Anmeldung für KMS Technik Kurs Hebel

     

    Krav Maga Advanced Level in Oensingen mit Angelo Savorani, Bodenkampfspezialist

    Die Krav Maga Self Protect Association Switzerland führt ab 2019 jährlich mehrere technische Kurse im Bereich der Stufen Basic & Advanced durch. Diese dienen der persönlichen Aus- und Weiterbildung in Krav Maga und Vorbereitung für die einzelnen Prüfungen.

     

    Der 4. KMS Techniker Kurs findet in diesem Jahr am Samstag, 07. Dezember 2019 im Oensingen in der Mehrzweckhalle (Areal VEBO) statt.
    Der KMS Techniker-Kurs wird durch die Leitung der KMS Schweiz (Chefinstruktor oder die Stellvertretungen) organisiert und geleitet. Die Trainings sind für alle Mitglieder der KMS Schweiz offen. Das Training ist auch für Interessierte die Krav Maga neu kennen lernen möchten offen.

     

    Der 4. KMS Techniker-Kurs beinhaltet:

    • Grundprinzip der Hebel Gelenkaufbau und Hebelarten
    • Arm- und Handhebel als Befreiungen aus diversen Situationen
    • Arm-, Hand- und Fingerhebel als Kontroll- und Transportgriffe
    • Hebelanwendungen am Boden zur Kontrolle oder Fixation